Tangotanzen macht schön (und hält jung)

Dezember 17, 2008

MarillllLynne and Walter Kane, Tango mit Eleganz und viiiel Gefühl

MariLynne and Walter Kane, Tango mit Eleganz und viiiel Gefühl

Zugegeben, dieser Post  enthält auch ein bißchen Werbung. Aber die ist immerhin ehrlich. Von Walter und MariLynne war ich nämlich außerordentlich beeindruckt. Sie sind der lebende Beweis dafür, daß die Überschrift meines Artikels richtig ist. Als ich die beiden das erste Mal tanzen sah waren sie das mit Abstand älteste Paar auf der Tanzfläche und für mich das eleganteste. Einfach toll den Beiden zuzusehen auch und vielleicht gerade weil sie ohne großen Schnickschnack aber dafür mit viel Gefühl tanzten.

Walter und MariLynne sind mittlerweile weit über 70 Jahre alt und lernten sich vor mehr als 50 Jahren beim Tanzen kennen. Der Tanz hat ihr ganzes Leben begleitet.
1997 entdeckten sie den argentinischen Tango – und auch das war Liebe auf den ersten Blick. Seitdem haben sie sich ganz dem Tango verschrieben und sich u.a. bei Danel & Maria Bastone, Facundo & Kely Posadas, Alberto Paz & Valorie Hart, Gustavo Naveira & Giselle Anne zu Tangolehrern ausbilden lassen. Seit 2000 unterrichten sie im eigenen Studio „El Rincón de Los Tangringos“ und verschiedenen anderen Tanzschulen im Staat New York.
Eine ganz wichtige Erfahrung für sie waren die traditionellen Milongas in Buenos Aires, wo sie im Laufe der Jahre von den alten Portenos lernten und tiefe Freundschaften entwickelten.
Dementsprechend tanzen sie den klassischen „Milonguero-Stil“: improvisiert, und mit viel Gefühl, Eleganz und Präzision der Bewegungen. In ihrem Unterricht legen sie vor allem Wert auf das „sentimiento“, das Gespür für die Verbindung mit dem Partner im Einklang mit der Musik.

Ihre goldene Hochzeit haben sie 2002 mit einem Tango-Urlaub in La Rogaia gefeiert. Alle Anwesenden waren von ihrem innigen und ganz persönlichen Tanzstil begeistert, der die Lebenserfahrung einer langen Partnerschaft auch im Tanz widerspiegelt. Ich freue mich daher ganz besonders darüber, dass sie nochmals den weiten Weg von New York nach La Rogaia auf sich nehmen, um uns an dieser besonderen Erfahrung teilhaben zu lassen.

Mehr über Walter und MariLynne unter www.los-tangringos.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: